*LERN*ZONE*

Lernen mit allen Sinnen

Mehr über mich

Manuela Handler

Ausbildung

2018 Fachprüfung für Inklusion und Integration
2017 Ausbildung Entspannungstraining für Kinder und Kindermassage Kursleiterin
2017 Fachprüfung Legasthenieberaterin
2016 Ausbildung Sozialtrainerin und Lerncoach

2011 Ausbildung IT-Trainerin und Gender Mainstreaming
2002 Studium "Europäische Wirtschafts- und Unternehmensführung"
1999 Cambridge Certificate für Business and Trade
1990 Informatikkolleg und Unternehmerschule

 

Lebenslauf und Werdegang

Begonnen habe ich mein Berufsleben in einem kleinem Gemischtwarengeschäft am Land. Nach Abschluss der Lehre und ein paar Weiterbildungskursen in Lohnverrechnung, führte mich die Suche nach etwas Spannenderen in die EDV und ich begann mich für Informatik zu interessieren.

Diese hatte mich dann auch beruflich viele Jahre lang im Griff - bis ich beschloss berufsbegleitend zu studieren. Mein Studium öffnete mir dann den Weg ins Projektmanagement.  Im Rahmen dessen fand ich es schön, wieder mehr mit echten Menschen anstatt mit vielen Computern zusammenzuarbeiten.
Das spiegelt sich auch im Thema meiner Diplomarbeit wieder, die ich dem Titel "Projektmanagement und Teamwork - Soziale Systeme in ihren Arbeitsformen" widmete. Ein wesentlicher Teil darin befasst sich mit Konfliktmanagement und Coaching. Nicht zuletzt weil es mir immer schon ein Anliegen war, Menschen in schwierigen Situationen weiterzuhelfen.

Dem Studium folgten mehrere Ausbildungen -  zur IT-Trainerin für Erwachsene, einige Persönlichkeitsbildungsseminare und Seminare zu den Themen Führung und Management. Trotz der vielen Ausbildungen fehlte mir etwas. Es fühlte sich nicht komplett an. Ich wollte Menschen nicht nur beruflich Coachen sondern ganzheitlich. Außerdem wollte ich auch junge Menschen fördern, weil mir der Umgang mit Kindern und Jugendlichen ganz besonders viel Spaß macht. 

Also suchte ich nach einer guten Coaching Ausbildung. Diese sollte das Coaching für Erwachsene und Kinder umfassen und sich mit dem Spezialthema ADHS befassen. Gefunden habe ich eine solche Ausbildung in Deutschland, wo es für diesen Bereich ein sehr großes Angebot gibt. So kam ich zur Ausbildung als Sozialtrainerin und Lerncoach in Berlin-Brandenburg. Eine sehr umfassende Ausbildung, die sich mit vielen Formen der speziellen Förderungen befasst.

Mein "Lerncoaching" befasst sich in erster Linie mit dem Einsatz der richtigen Lernmethoden und Lerntechniken. Sind diese etabliert, fällt es viel leichter den geforderten (Schul)stoff zu lernen. Hier geht es um die Hilfe zur Selbsthilfe mit dem Ziel eigenständig Lernen zu können - denn richtiges Lernen ist viel mehr, als nur reine Fakten zu pauken. Lernen heißt Erfahren - so werden Fakten und Daten lebendig. Ganz wichtig sind dabei die Aha-Effekte - in allen Bereichen des Lebens und Lernens!

Anleitung und Anregung für meine Arbeit hole ich mir gerne aus Zitaten - weil diese kurz und knapp eine Sache genau auf den Punkt bringen. Zitate sind für mich die Quintessenz einer Lebenserfahrung:

"Nur wenn ich die Bedürfnisse meiner Mitmenschen kenne, kann ich sie motivieren."
Vera F. Birkenbihl, deutsche Autorin und Management-Trainerin, 1946 - 2011

"Es ist weniger schwierig, Probleme zu lösen, als mit ihnen zu leben."
Pierre Teilhard de Chardin, französischer Theologe, 1881 - 1955

"Die größte Kunst ist, den Kindern alles, was sie tun oder lernen sollen, zum Spiel zu machen."
John Locke, englischer Philosoph und Politiker, 1632 - 1704

Zurück

Zurück zum Angebot